Unser Service - Ihr Gewinn

Mit uns arbeitet es sich anders: schnell, zuverlässig und flexibel - bei ständiger Qualitätssicherung!

Zu sehen ist eine Reinigungsanlage der Marke EcoCDuty von Dürr für das Reinigen von Teilen in Chargen bis zu einer Tonne.
Unsere EcoCDuty Reinigungsanlage für Chargen bis zu einer Tonne

Lohnentfetten, -waschen, -reinigen

Wir befreien Ihre Werkstücke von Fetten, Ölen, Spänen und sonstigen Partikeln

Mithilfe hochmoderner Entfettungs- und Reinigungsanlagen befreien wir diverse Bauteile und Materialien von Fetten, Ölen, Spänen und sonstigen Partikeln. Unsere Anlagen laufen im Mehrschichtbetrieb und schonen durch einen hohen technologischen Qualitätsstandard Ihre Bauteile und die Umwelt. Die Anlagen sind für Chargen bis zu 1.000 kg und den Abmessungen einer DB-Gitterbox ausgelegt. Für jedes Kundenbauteil wird der Reinigungs- bzw. Waschprozess einzeln abgenommen damit immer das optimale Reinigungsergebnis erzielt werden kann. 

Unser Rundum-Service

Gerne bieten wir Ihnen auch unseren Rundum-Service an. Dieser beinhaltet technische Prüfungen, Verpacken nach Ihren Vorschriften, Etikettieren und Dokumentieren und den organisierten Transport von der Abholung bis zur Auslieferung am vorgeschriebenen Ablageort. 

Unser enormes Leistungsspektrum enthält in erster Linie eine für Ihre Anforderung kundenspezifische Lösung:

  • Dampfentfetten
  • Hochleistung Injektions-Flut-Waschen
  • Konservierung / Korrosionsschutz (über einen definierten Zeitraum)
  • Schwallwaschen / Schwallfluten
  • Schwenk- oder rotierbare Arbeitskammer
  • Vakuumtrocknung
  • Höchste Ansprüche an die Oberflächenspannung
  • Chargengewicht bis zu 1.000kg
  • Korbgröße: 1.250 x 840 x 970 mm (Euro-Gitterboxformat)
Zu sehen sind gereinigte Kleinteile in einer Gitterbox, direkt aus der Reinigungsanlage
Feingereinigte Teile direkt aus der Anlage

Feinreinigung

Für absolute Präzision

In den kundenspezifisch abgestimmten Reinigungsprozessen wird mit unseren Reinigungsmedien eine genau definierte Reinheit garantiert. Die technisch sauberen Teile werden im Anschluss an den Reinigungsprozess direkt in den speziell dafür vorhergesehenen Sauberräumen verpackt. Durch die Vorschriften laut VDA 19, ISO 16232 und dem TecSa-Regelwerk stellen wir sicher, dass die Reinheit der Kundenbauteile gewährleistet ist. Permanent werden unsere einzelnen Fertigungsschritte überwacht damit wir unsere Kundenanforderungen gewährleisten können.

Unsere Leistungen

  • Fertigungsbegleitende Qualitätsprüfung im eigenen Labor für technische Sauberkeit
  • Konservierung / Korrosionsschutz (über einen definierten Zeitraum)
  • Kurze Durchlaufphasen durch Fertigung und Labor in einem Haus
  • Reinigen mit / ohne Ultraschall
  • Reinigung komplexer Geometrien empfindlicher Bauteilen (Sacklöcher, Gewindegänge, Hinterschneidungen)
  • Vakuumtrocknung
  • Verpackung im Sauberraum
  • Chargengewicht bis zu 200kg
  • Korbabmessungen: 660 x 480 x 300 mm
Zwei unserer Mitarbeiter bei der Analyse von Restschmutzpartikeln der gereinigten Teile in unserem Hauseigenen Labor
Restschmutzanalyse im Hauseigenen Labor

Labor für Technische Sauberkeit

Permanente Qualitätssicherung

Bei der Herstellung präziser Bauteile ist die technische Sauberkeit ein wichtiges Qualitätsmerkmal und muss in der Produktionskette durchgängig garantiert überwacht werden. Aufgrund zunehmender Anforderungen werden detaillierte Restschmutz-Nachweise zum Sauberkeitsgrad von Bauteilen immer wichtiger. In unserem Sauberkeitslabor werden Restschmutzanalysen und Sauberkeitsanalysen fertigungsbegleitend gemäß VDA 19, ISO 16232 sowie spezifischer Kunden- und Werksnormen durchgeführt. Sämtliche technische Analysen bieten wir auch als Dienstleistung an. 

Unsere Analyseverfahren

  • Abklingmessung / Abklingkurve
  • Messung der Gravimetrie
  • Bestimmung Filmischer Verunreinigungen
  • nach VDA 19 / ISO 16232 / TecSa-Regelwerk
  • oder Kunden-und Werksnormen
  • Oberflächenspannung
  • Partikuläre Auswertung (Partikelgrößenverteilung)
  • Restmagnetismus
  • Unterstützung bei der Grenzwertbestimmung